Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)

Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
159,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit zurzeit nicht bekannt

  • Collector Upgrade (+6,00 €)
  • HSB3834R
  • Im FIRST Club nur:

    148,71€
    • > 7 % Discount
    • > bevorzugter Versand
    • > Gratis Actionfigur

    jetzt Mitglied werden!

Aus der großen Star Wars Saga: Star Wars Black Series Actionfiguren 15... mehr
Produktinformationen "Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)"

Aus der großen Star Wars Saga:
Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)

Mit den 6 Figuren: 

Han Solo (Solo),
Lando Calrissian (Solo),
Range Trooper (Solo),
Grand Moff Tarkin (Ep 4),
Jawa (Ep 4) und
Death Star Trooper (Ep 4)!

Die Black Series 6-inch Premium-Figurenreihe präsentiert "Solo: A Star Wars Story" und andere Star Wars-Episoden.
Jede Figur ist einzeln verpackt in schicker Display-Verpackung, liebevoll bis ins kleinste Detail ausgestaltet, voll artikulierbar und meistens mit Zubehör ausgestattet.

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluchbarer Kleinteile!

Thema: Star Wars
Figurenart: Actionfigur, Sortiment
Größe: 13 -18 cm (6" - 7")
Weiterführende Links zu "Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Star Wars Black Series Actionfiguren 15 cm Wave 16 (6)"
15.04.2018

Beste Case-Sortierung der ersten Han Solo Welle

In dieser Black Series Wave Sortierung befinden sich 3 Figuren zum Han Solo Film und 3 Figuren aus A New Hope, wovon mit dem Death Star Trooper und Jawa eigentlich zwei Rereleases erfolgt sind, nachdem diese bereits innerhalb der 40th Anniversary Reihe auf der Vintage-Blistercard veröffentlicht wurden. Der Death Star Trooper hat nun dabei allerdings ein Face-Lifting erhalten, was der Real Photo Technik zu verdanken ist. Da man Trooper niemals zu wenige in seiner Sammlung haben kann, ist dies nun ein guter Grund, erneut zuzugreifen. Ich persönlich habe mir keine Figuren aus der 40th Anniversary Reihe zugelegt. Daher war ich nun auch sehr verwundert, dass Jawa keine Robe aus Stoff trägt. Denn das hatte ich erwartet, nachdem dies durchaus den Anschein gemacht hatte. Leider ist die Robe aber aus einem weicheren Plastik, was der Artikulation dennoch schadet. Die Textur der Robe ist allerdings perfekt umgesetzt, auch die gräulichen Farbdetails unten. Der Blaster, der seitlich befestigt ist, kann man zwar in den dafür vorgesehenen Holster stecken, was aber gar nicht so einfach ist. Der überarbeitete Death Star Trooper ist gut umgesetzt, jedoch nicht mein persönlicher Favourit, weshalb er in meinem Regal auch ganz hinten steht. Sein Helm ist abnehmbar und der Blaster lässt sich seitlich in seinen Holster stecken. Überzeugender kommt dann schon Grand Moff Tarkin daher, der sogar einen Droiden dabei hat. Der Droid sitzt auf einem transparenten Ständer mit Kugelgelenk, sodass er in jede erdenkliche Position gebracht werden kann. Sonst wurde bei dieser Figur auf weiteres Zubehör verzichtet. In Anbetracht der Form seiner Hände ist dies schade, denn man könnte ihm durchaus eine Waffe in die Hand geben. Ganz ohne etwas in der Hand zu halten, sieht es doch sehr seltsam aus. Seltsam erscheint mir auch das Schultergelenk, je nachdem wie man seine Arme positionieren möchte.
Von den drei Figuren zum bevorstehenden "Han Solo" Solo-Film gefällt mir der Range Trooper am Besten. In meinen Augen ist das auch der bisher beste Trooper überhaupt. Er ist (untypisch für einen Trooper) sehr bulkig, seine Boots sind wahrlich ein Highlight, auch der Kragen aus Stoff gefällt mir an dieser Figur sehr, sehr gut. Ein genialer Akzent ist auch das goldene Visier. Leider findet man nur keine Möglichkeit, seinen Blaster anderweitig unterzubringen, als ihn in seine Hände zu geben. Der junge Lando Calrissian ist aber nicht weniger überzeugend. Wenn man möchte, kann man ihm seinen Umhang und auch seinen Schal abnehmen. Sein Gesicht wurde relativ filmgetreu umgesetzt. An dieser Figur möchte mir nur sein Holster nicht gefallen. Es ist kein herkömmlicher Holster, denn die beiden oberen Stellen funktionieren eher als Klemmen. Ebenfalls gelungen und filmgetreu wurde auch der junge Han Solo gestaltet. Glaubhaft nimmt man dieser Figur ab, dass es sich hierbei um eine jüngere Version von Han Solo handeln muss. An dieser Figur fällt mir auch gar kein Kritikpunkt ein, gleichzeitig aber auch nichts, das überaus positiv hervorzuheben wäre.

Fazit:
Wie anfangs bereits erwähnt, ist diese Case-Sortierung die Beste. Jede einzelne dieser Figuren ist ein Muss und darf somit in keiner Sammlung fehlen. Wer bereits die beiden Figuren aus der 40th Anniversary Reihe hat, der darf gerne nochmals zugreifen. Denn Jawas und Death Star Trooper kann man locker mehrere von haben. Und die restlichen 4 Figuren sind ohnehin unverzichtbar!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen