Transformers Generations Power of the Primes Legends Wave 3 (2)

28,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • HSE0602Ca
  • Im FIRST Club nur:

    26,88€
    • > 7 % Discount
    • > bevorzugter Versand
    • > Gratis Actionfigur

    jetzt Mitglied werden!

Mit den Headmasters und Combiner in die Endrunde: Transformers Generations... mehr
Produktinformationen "Transformers Generations Power of the Primes Legends Wave 3 (2)"

Mit den Headmasters und Combiner in die Endrunde:
Transformers Generations Power of the Primes Legends Wave 3 (2),
mit Outback und Cindersaur im Set zum Vorteilspreis!


Nach Combiner Wars und Titans Return nun das Schlusslicht der Transformers Generations Trilogie.
'Power of the Primes' enthält Combiner und Headmaster, bietet aber noch vieles mehr...!

Jeder dieser Legends Class Figuren ist ein 10 cm kleiner Roboter, der sich in wenigen, einfachen Schritten in einen Alternativmodus transformieren lässt.

Ein separat erhältlicher Prime Master kann auch als Pilot in das Cockpit der Legends Class Figur im Alternativmodus gesetzt werden und funktioniert ebenfalls mit den Deluxe, Voyager und Leader Class Figuren dieser Reihe.

Dem Spielspaß, den vielen Kombinationsmöglichkeiten und Funktionen sind keine Grenzen gesetzt
!
 

Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

Figurenart: Sortiment, Transformers
Größe: Legends
Weiterführende Links zu "Transformers Generations Power of the Primes Legends Wave 3 (2)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Transformers Generations Power of the Primes Legends Wave 3 (2)"
11.07.2018

Klein ganz groß?

Eine Wave mit zwei Figuren, die es zuvor noch nicht gegeben hat. Somit kein Repack. Mehr wünscht man sich nicht.
Die Figuren sind für die Legends Class Verhältnisse beide ziemlich gut, sowohl als Roboter, wie auch im Alternativmodus. Die Transformationen gehen auch bei beiden leicht von der Hand.
Bei Outback gefallen mir insbesondere der silberne Farbanstrich an den Unterarmen und dem Kopf und die Tatsache, dass man im Fahrzeugmodus sogar einen Prime Master reinsetzen kann. Auch dass er mit einem Schild als Zubehör kommt, gefällt mir sehr. da man dies von den Legends Class Figuren oft nicht gewohnt ist.
Cindersaur ist im Vergleich zu Outback leider doch der deutlich Schwächere. Er ist kleiner und weist mit der grüngelben Farbgebung (zum primären lila) einen doch sehr gewöhnungsbedürftigen Ton auf. Sein Robotergesicht ist grün. Leider lässt sich der Dinosaurierkopf im Robotermodus nicht vollständig am Rücken verstauen. Die Klappe schließt sich nicht. Das ist besonders ärgerlich und unschön. Im Dinosauriermodus stören die hohlen Stellen an der Seite. Als Dino-Fan würde ich mir Cindersaur eigentlich lieber im Dinomodus ins Regal stellen, als Roboter macht er dann aber doch die bessere Figur.
Beide Figuren sind zu empfehlen, G1 Fans werden bei Outback voll auf ihre Kosten kommen. Cindersaur stellt ohnehin ein komplett neuer Charakter dar.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen